Ausflug ins Silbertal im Montafon

und Generalversammlung

Generalversammlung SVV:
 
Die Generalversammlung des Schweizerverein Vorarlberg fand am 12. September auf dem Kristberg im Montafon statt. 
Die zahlreichen Mitglieder fuhren mit dem Reisebus ins Silbertal und nahmen dann die Gondelbahn zur Bergstation. Anschliessend erzählte der Flötenspieler vom Silbertal in der St. Agatha Kapelle (übrigens die älteste Kirche im Montafon) über den Bergbau in vergangenen Zeiten und andere historische Ereignisse. Nach einem ausgiebigen Mittagessen kam es zur Generalversammlung, mit einem kurzen Rückblick über die vergangenen Vereinsaktivitäten, Rechnungsbericht der Kassierin und deren anschließende Entlastung. Mit den Mitgliedern wurde noch ein Ausblick in das Jubiläumsvereinsjahr 2021 
(150 Jahre SVV) getan und mögliche Beiträge zu diesem Anlass erörtert. Die Wahl des Vorstandes beendete die Generalversammlung.
 
Für das Vereinsjahr 2020 wurden folgende Personen gewählt:
 
·      Robert Oberholzer – Präsident
·      Albert Baumberger – Vizepräsident
·      Erika Andersag – Kassierin
·      Margareta Rhomberg – Aktuarin
·      Markus Koppitz – Beisitzer
·      Rita Güdel – Beisitzerin
 
Anschliessend wanderten die Mitglieder und der Vorstand gemeinsam nach Innerberg, wo der Reisebus sie empfing und nachhause führte.
 
Robert Oberholzer, Päsident


SAMICHLAUSFAHRT

Schöne Ausfahrt mit dem Schweizerverein Vorarlberg zur  Samichlausfahrt mit der Appenzellerbahn von Altstätten auf den Stoss nach Gais. Leider hatte das Bähnli technische Probleme, aber durch schnelle Ersatzbuse die gestellt wurden, kamen wir doch ans Ziel.
Highlight für die Kinder war der Besuch beim Samichlaus und das Säckli mit süssem Inhalt vom Schmutzli

Ausflug nach Zürich ins Landesmuseum,

anschließend Stadtbummel